Archiv der Kategorie 'Wahlen'

Kleiner Historix No. 35 Online zur VV

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

ab sofort ist der Kleine Historix No. 35 im Online-Archiv verfügbar.

Am kommenden Dienstag findet von 12 bis 14 Uhr in Hörsaal E des Philturms die Vollversammlung der Historiker_innen im Sommersemester 2011 statt.

Thema wird die Ausfinanzierung der Hamburger Hochschulen als Gegenpart zur angekündigten Kürzung des Hamburger SPD-Senates sein.
Erscheint alle zahlreich!

Historix Wahletxtra zur Bürgerschaftswahl Online

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

die Extraausgabe des Historix zur Bürgerschaftswahl 2011 ist online.
Zum Inhalt:

    „Erlebnisbericht“ aus der Bürgerschaftssitzung am 16.12.2010
    Zum sog. „Haushaltsvorbehalt“, insbesondere in Sachen Kita- und Studiengebühren
    Kulturpolitik: sozialdemokratische Bevormundung oder Grüne Belanglosigkeit?

Ihr findet die Ausgabe hier zum Download

Kleiner Historix – Wahlextra für AS und Stupa

Im Online-Archiv steht jetzt auch der Kleine Historix – Wahlextra für die Wahlen zum Akademischen Senat (AS) sowie für das Studierendenparlament (Stupa) zur Verfügung.

Die Wahlunterlagen (blauer Umschlag) für den AS müssen beim Wahlamt der Uni Hamburg bis zum 17.1.2011 eingegangen sein.
Die Urnenwahl für das Stupa beginnt ab Montag 10.1.2011 und dauert bis Freitag kommende Woche.

Historix-Wahlextra

Uniweite VollVersammlung am 11.11.2010

Gestern hat eine uniweite Vollversammlung der Studierenden zur Kürzungspolitik des Senats stattgefunden.

Es wurde eine weitere Vollversammlung (24.11.2010) und eine Demo zur Bürgerschaftssitzung am 16.12.2010 beschlossen.

Resolution der Vollversammlung am 11.11.2010

Bericht Hamburg Journal 11.11.2010 19:30 Uhr

Vollversammlung aller Geschichtsstudierenden

Auch dieses Semester findet wieder eine Vollversammlung (VV) aller Geschichtsstudierenden statt. Und zwar am

Mittwoch, den 10.11.2010
um 14 Uhr c.t.
in Raum 972

Neben den Formalia (u.a. FSR-Wahl) stehen der Umgang mit der Anwesenheitspflicht bei uns am Institut und die Kürzungen im Bereich der Kultur durch die Stadt auf der Tagesordnung.

Zwei aktuelle kleine HIStORIXe zur Anwesenheitspflicht und zur Lehrsituation in der Alten Geschichte findet ihr hier.

Wahlen zum Fakultätsrat

Der FSR Geschichte ruft dazu auf, sich an den Wahlen zum Fakultätsrat zu beteiligen!

Eine hohe Wahlbeteiligung stärkt den demokratischen Anspruch an unsere Uni und die Position unserer Vertreter_innen im Gremium.

Die Briefwahlunterlagen wurden bereits verschickt, also einfach ausfüllen und abschicken. Oder bis zum 14.07.2010 – 14 Uhr bei der Wahlleitung in der Moorweidenstraße abgeben.

Einladung: Fortsetzung der konstituierenden StuPa-Sitzung

Morgen (Donnerstag, 6. Mai) findet

ab 18 c.t.

im Anna-Siemsen-Hörsaal (PI, VMP8)

die Fortsetzung der konstituierenden StuPa-Sitzung statt. Neben der Wahl eines neuen AStA stehen verschiede inhaltliche Anträge auf der Tagesordnung.

Kritische Öffenlichkeit ist erwünscht !!!

bis zur Sitzung,
FSR Geschichte

Vollversammlung am 4.11.

Am Mittwoch (4.11.2009) findet um 14 c.t. in Phil 972 die Vollversammlung der Geschichtsstudierenden statt. Themen sind u.a.:
- Unterschriftenkampagne für Gebührenfreiheit
- Bericht und Ausblick zur Arbeit des FSR
- Wahl des FSR

Auweter-Kurtz für Merkel

Wie die Union am letzten Sonntag in einer großen konservativen Tageszeitung aus dem Raum Frankfurt am Main mit illustren Gesichtern wie Uschi Glas, Oliver Bierhoff und anderen für Angela Merkel warb, so findet sich darunter auch die gestürzte Uni-Präsidentin Monika Auweter-Kurtz wieder – standesgemäß mit dem Hinweis „Universitätspräsidentin a.D.“.

Klick auf das Bild zur Vollansicht:

Auweter-Kurtz und Merkel

Ergebnisse der Fakultätstratswahlen 2009

Die Wahlen zu den Fakultätsräten im Sommersemester 2009 zeigen eine Verschiebung von den AStA-Listen hin zu den Listen kritischer Fachschaftsaktiver.

In Jura z.B. konnten die kritischen Jurastudierenden annähernd 90% Stimmenzuwachs verzeichnen – der zweite Sitz ist in Sicht.
Erfreulich für die Geisteswissenschaftliche Fakultät: die Liste kritischer Fachschaftsaktiver hat nach einem Jahr den dritten Sitz wieder zurückgeholt. Als Vertreter des Historischen Seminars im Fakultätsrat sind außerdem Frank Golczewski (Stellvertreter Franklin Kopitzsch), Simon Elling (MIttelbau) und Maren Falck (TVP) gewählt worden.

Hier die Ergebnisse der Fakultätsratswahl 2009